WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 31/01 vom 01.08.2001

Band 4 hats in sich

/S/E/M/EI/ON/ /A/OR/IST/I/CON ist ein 7-bändiger Großtext, eine disseminative Lektüre, dessen vierter Band der Dekonstruktion von Sexualität und Sexualisationsprozessen gewidmet ist. (...) Inspektor Sem dekonstruiert Rhetoriken, Sexualanthropologien, Psychagogien, erfindet Schnittstellen, Codes von Liebesrelationen, Liebesmodellen, Geschlechterbeziehungen, decouvriert Paradigmen von Geschlechterdifferenz. Differenz zwischen Leben und Tod.

Pressetext des Passagen Verlags.

Mit der Kraft der Sinne

Der Schauspieler Gregor Seberg hat seine Art: Sie ist von beängstigender Komik, und wenn er diese tariert, glückt ihm die Darstellung des dramatischsten Menschenbildnisses. (...) Die Alexandriner sprudeln ihm - im Unterschied zu den übrigen Ensemblemitgliedern - wie Mineralwasser von den Lippen.

Der Standard über "Cyrano de Bergerac" in Melk.

Sensationelle Nachricht

Die Schriftstellerin, Choreographin und ehemalige Musikmoderatorin des estnischen Rundfunks, Frau Reet Kudu, ließ uns aus Moskau folgende sensationelle Nachricht zukommen: Der russische Hauptpsychologe Dr. Alexander Sled, der die Astronauten auf der Internationalen Raumstation betreut, hat die jüngste Compactdisc "Colors of Silk" des Ensembles Aras und Gülay aus Wien in sein Programm aufgenommen. (...) Eine außergewöhnliche Weltpremiere für die Weltmusik des Wiener Ensembles.

Aras & Gülay informieren.

Ohne Worte

Sämtliche Vorstellungen erfordern keine speziellen Sprachkenntnisse, weil alle Programme sind international und teilweise ohne Sprache!!!

Das Comedy-Festival "Comicodeon" in Kapfenberg informiert.

Rudolf John ist noch auf Urlaub


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige