OHREN AUF! In The Mix

Kultur | GERHARD STÖGER | aus FALTER 32/01 vom 08.08.2001

Während in den vielfältigen Nischen elektronischer Popkultur ständig neue, aufregende Welten entstehen, bleibt dies dem Pophörer - zumindest für den Hausgebrauch - zumeist vorenthalten. Denn wer hat schon die Zeit, sich durch Tonnen neuer Vinyl-Maxis zu hören, die mit ihren zwei, drei Tracks nach wie vor das gängige Speichermedium der Techno-Kultur darstellen. Label-Sampler bzw. DJ-Mix-CDs schaffen hier Abhilfe.

Ein aktuelles Highlight dieser Gattung (wenn nicht überhaupt die CD des Sommers) ist "hamburgeins" (Dial/Ladomat/Zomba). Diverse Stars von morgen widmen sich hier der innerhalb der deutschen Elektronikszene derzeit so beliebten Wiederentdeckung klassischer Songstrukturen. Statt Techno-Purismus zeigen sie dabei freimütig jene Offenheit, an deren Ende dann phänomenal gute elektronische Popmusik steht. Wenn Dial die auf diesem Sampler gebotene Qualität beibehält, dürfte das kleine Label tatsächlich schon bald zum neuen Aushängeschild des Hamburger Elektronikgeschehens


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige