Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 32/01 vom 08.08.2001

sex Warum? (1a)

Vorige Woche wurde hier die These aufgestellt, dass Männer Frauen deshalb so toll finden, weil die Vagina so faszinierend ist. Hier stellt sich naturgemäß auch die Frage nach den Schamhaaren. Wie meine Recherchen (Schlafzimmer, FKK-Strand) ergeben haben, sind Frauen, die ihre Intimbehaarung nicht kultivieren, mittlerweile in der Minderheit. Ich begrüße das und plädiere, wie meist, für die goldene Mitte: Vollkommener Wildwuchs ist mir zu rustikal, Totalrasur ist was für Pädophile. Teilweise Enthaarung aber ist nicht nur aus ästhetischen und praktischen Gründen eine gute Sache. Allein die Vorstellung, dass Frauen ihre Muschi schön machen, finde ich sexy und auch rührend. Ein Grund mehr, sie zu lieben. (Nächste Woche: Brüste.) W. K.

fussball Pfui, GAK

Bei Rapid - GAK ist immer was los. Vor ein paar Monaten die Aufregung um den "falschen" Pfiff aus dem Publikum; jetzt die Proteste der Rapid-Anhänger während und nach dem 0:4-Heimdebakel. So nachvollziehbar der Frust


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige