best of vienna: Meister Weiner

Stadtleben | aus FALTER 33/01 vom 15.08.2001

"Ob ich was kann, dürfen S' mich nicht fragen! Ob ich will, ist viel wichtiger!" So spricht der Schuster Karl Weiner. In Fachkreisen und von seinen Kunden wird er auch Meister Weiner genannt. Und die wissen, wovon sie reden. Denn der Meister macht es wieder gut. Er legt Hand an schäbige Sohlen, Lederrisse oder defekte Taschen und bearbeitet sie so lange, bis sie wieder völlig intakt sind - und das geht rasch! Vorausgesetzt natürlich, dass er will. Und das ist meistens der Fall. Der Josefstädter Schuhmeister hat natürlich auch bei jedem Besuch einen ordentlichen Spruch auf den Lippen. Und da erfährt man dann auch sehr schnell, dass Karl Weiner das Geschäft schon von seinem Vater übernommen hat. Und - wie es oft scheint - auch die Preise. Da hört man als Kunde dann auch gerne ein bisschen länger zu.

8., Florianigasse 1, Tel. 406 69 50, Mo-Do 7-18, Fr 7-17 Uhr, samstags geschlossen.

"Best of Vienna" Vol.1/01 ist um öS 49,- im Falter Bookshop (www.falter.at), Tel. 536 60-28 oder im guten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige