Mediensplitter

Medien | aus FALTER 35/01 vom 29.08.2001

Verleger vs. Post Um die Posttarife für den Zeitungsversand wird weiter gerungen. Titanisch: Kommende Woche treffen der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) und die Post erneut zu Gesprächen aufeinander, ließ der Zeitungsverlegerverband wissen. Die Post hat ihrerseits angekündigt, innerhalb von zwei Wochen ein neues Tarifmodell zu präsentieren. Die sozialpartnerschaftliche Preiskommission, Verkehrsministerin Forstinger und die Wirtschaftskammer lehnten den Post-Vorschlag ebenfalls ab. Die Preiserhöhung passiere zu schnell. Indessen setzten die Hauptbetroffenen, die Vereine, karitativen und gemeinnützigen Organisationen und NGOs, ihre Proteste gegen die neuen Posttarife fort.

Piraterie Die Musikbranche beklagt die häufige Nutzung von CD-Brennern sowie Raubkopien aus dem Netz. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat die Musikbranche fast elf Prozent weniger Tonträger verkauft, wie der Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft anlässlich der Musikmesse Popkomm beklagte. Von


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige