Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 35/01 vom 29.08.2001

Radio Orange 94.0, das "Freie Radio in Wien", feierte in einem proppenvollen Flex den nunmehr dritten Geburtstag des Rechts auf freie Meinungsäußerung im Wiener Äther. Die viel beachtete Mitternachtseinlage brachte eine Solidaritäts-Performance für die nunmehr freigelassenen VolxTheater-Leute - schließlich wollen die Anwaltskosten bezahlt werden. Verwunderlich war nur, dass die ansonsten so auf Anonymität bedachten Schaupieler zuließen, dass während einer Videoeinspielung ihre Namen auf der Flex-Leinwand auf und ab scrollten. Anyway, die Orange-DJs rockten das Haus am Donaukanal, bis der letzte Becher eingesammelt war. Happy Birthday!

Xobarap 6 tauchte unter, und zwar begleitet von beruhigenden Worten seiner Fans. Denn sich in die Fluten des Donaukanals zu werfen ist nicht gerade eine feine Sache. "Ist eh Wasserqualität zwei ", riefen die anderen Mitglieder der Künstlergruppe dem einsamen Schwimmer vom Ufer aus zu. Der Untergrund war zwar schlackig und das Wasser trüb, aber wer


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige