Best of Vienna: TWA

Stadtleben | aus FALTER 36/01 vom 05.09.2001

Seit genau 40 Jahren pilgern Teenies in Turek-Läden. Doch mittlerweile gilt es, zwischen Turek und TWA (Turek Workshop Austria) zu unterscheiden. TWA präsentiert sich trendiger und internationaler. Nicht nur die avantgardistische Ladeneinrichtung, auch der coole Sound in den Shops sowie die durchgestylten Shopmanager vermitteln den jungen Fashion-Victims internationales Flair. Die Liste der TWA-Labels liest sich wie das "Who is who?" hipper Szenelabels. Da findet man Nike, EXL; Billabong, Burton, Adidas oder Fila, um nur einige zu nennen - und die stehen bei Teenies hoch im Kurs. Die Marken Hugo, Bill Tornade und Morgan hingegen sprechen auch eine etwas erwachsenere Klientel an, freilich very stylish sollte sie schon sein. Von Avantgarde über Club- und Streetwear bis hin zu Activewear reicht das Sortiment.

TWA, 7., Filiale Mariahilfer Str. 60, Tel. 523 97 55.

"Best of Vienna", Vol.1/01, ist um öS 49,- im Falter-Bookshop (www.falter.at), Tel. 536 60-28, oder im guten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige