Ohne Krawatte

Stadtleben | CARSTEN FASTNER | aus FALTER 46/01 vom 14.11.2001

SERIE Teil 7B: MUSIK. Von Alter bis zu Neuer Musik kann man in Wien so ziemlich alles live hören - mit Ermäßigung und ohne Kleidervorschrift.

Das Wichtigste zuerst: Wien Modern läuft noch bis 26. November - und wenn es in dieser Stadt einen studierendenfreundlichen Veranstalter für komponierte Musik gibt, dann ist es dieses vierwöchige Festival. Seit 13 Jahren schon bietet Wien Modern erstklassige, sonst aber selten zu hörende "Musik unserer Zeit", und den anfangs beschrittenen Pfad der reinen Avantgardistenlehre hat man längst verlassen, sodass hier niemand mehr Angst vor weltentrücktem Pling-Plong zu haben braucht. Das Beste dabei: Mit dem Studenten-Generalpass für öS 580,-/e 42,15 (Vollpreis: öS 920,-/e 66,86) kommt man in (fast) alle Konzerte, was sich also schon beim vierten oder fünften Besuch auszahlt. Der Falter berichtet regelmäßig vorab über die Highlights, und detaillierte Infos zu allen Konzerten stehen jede Woche im Falter-Lexikon - was natürlich auch für praktisch


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige