Und ewig tagt ...

Vorwort | ARMIN THURNHER | aus FALTER 49/01 vom 05.12.2001

SEINESGLEICHEN GESCHIEHT ... der Freunderlkreis. Über den "neuen ORF" in Zeiten der schwarzblauen Regierungskrise. 

Es war letzten Sonntag, in der Sendung "Betrifft". Die vier Klubobleute taten das Ihre, das heißt Herr Khol warf juristisch gefärbten Nebel, in dem sich Herr Westenthaler aber nicht lange aufhielt. Er ist halt doch noch jung, und die vielen väterlichen Umarmungen seines schwarzen Kollegen haben kein einziges Scharterl ins Baucherl geschlagen, aus dem es in einem fort "geschliffen formuliert", wie Westenthaler einst so unnachahmlich geschliffen formulierte. Die ehemaligen Europapolitiker von der ÖVP sind schon völlig abgeschliffen, sie sitzen und nicken freundlich ab, während die Damen und Herren von der größeren Regierungspartei davon reden, sie würden den Beitritt Tschechiens zur EU verhindern. Die Schwarzen glotzen unbeteiligt, als ginge es sie nichts an, dass die Radikalpopulisten in der Panik ihrer sinkenden Popularität versuchen, ein Land in Geiselhaft zu

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige