Media-mix

Medien | aus FALTER 49/01 vom 05.12.2001

Leitung tot. Der angeschlagene US-Provider Excite@Home hat am Wochenende den Highspeed-Netzzugang von 850.000 AT&T-Kunden gekappt. Hintergrund waren zähe Verhandlungen um die Aufteilung der Gebühren zwischen Kabelnetzbetreiber und Provider. Innerhalb von zehn Tagen sollen die betroffenen Kunden von einem AT&T-eigenen Provider übernommen werden. Ein Konkursrichter hat die Erlaubnis erteilt, nicht weniger als 4,1 Millionen Kunden das Netz abzudrehen, während Excite@Home um bessere Verträge mit den Kabelfirmen kämpft.

TV & Netz. Die steigende Nutzung des Internets geht aktuellen Studien zufolge eindeutig zulasten des TV-Konsums. Der Internet Report 2001 des Center for Communication Policy an der Universität Kalifornien weist für die befragten User im Jahr 2001 pro Woche 270 Minuten weniger Fernsehkonsum als bei Nichtinternetusern auf. Die Liste der Aktivitäten, die seit Einführung des Internets in einen Haushalt signifikant zurückgegangen sind, führt Fernsehen mit 33,2 Prozent vor


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige