100 JAHRE HORVÁTH: Einem Schriftsteller auf der Spur

Kultur | aus FALTER 50/01 vom 12.12.2001

BÜCHER

Ödön von Horváth: Himmelwärts und andere Prosa aus dem Nachlass. Hg. von Klaus Kastberger. Frankfurt a.M. 2001 (Suhrkamp TB). 208 S., öS 138,-/O 10,03 Der "Supplementband I" zur Kommentierten Gesamtausgabe enthält Texte, die seit langem nicht mehr in Buchform erhältlich waren oder überhaupt noch nie veröffentlicht wurden - darunter die frühen Romanfragmente "Charlotte" und "Himmelwärts" sowie sämtliche Texte für Radio und Film.

Klaus Kastberger (Hg.): Ödön von Horváth. Unendliche Dummheit - dumme Unendlichkeit. Profile Band 8. Wien 2001 (Paul Zsolnay). 264 S., öS 256,-/O 18,60 Der im Rahmen der Schriftenreihe des Österreichischen Literaturarchivs und infolge eines Symposiums erschienene Band versammelt u.a. eine detaillierte Analyse zur Entstehungsgeschichte der "Geschichten aus dem Wiener Wald" (Klaus Kastberger) und einen ziemlich umständlichen Vergleich verschiedener Horváth-Inszenierungen (Hajo Kurzenberger). Das reichhaltig illustrierte, in den Texten teilweise

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige