WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 51/01 vom 19.12.2001

Rilke, Rumi, Rahmentrommel

Claire Birtwell und Eva Novak verbinden keltisch rituelle Gesänge mit denen der Hildegard von Bingen, Sufi Klänge mit traditionellen jüdischen Texten, Gedichte von Rainer Maria Rilke mit denen Rumis und Hazrats. Obertongesängen und Improvisationen in ihrer Klangvielfalt werden viel Platz eingeräumt. Tibetische Klangschalen, Didgeridoo, Monochord, indianische Rahmentrommel und andere Instrumente unterstützen die beiden Simmen auf ihrem Weg zur Einheit.

Konzertankündigung. Apropos Einheit: Sollte der Mensch wirklich verbinden, was Gott getrennt hat?

Er steht im Tor ...

Nach fast drei Jahren verlässt Neptun das Tor der Minderung. Die Zeit des Ausmistens, des Loslassens, der tiefen Einschnitte und Sparpakete geht damit zu Ende. (...) Neptuns neue Position heißt "Annäherung" und ist das Tor der Feinfühligkeit, die bis zur Überempfindlichkeit gesteigert sein kann. (...) Er passt perfekt in dieses Tor, ganz genauso perfekt wie Uranus als Planet der Revolution in das Tor der Revolution passt. Und dort steht Uranus auch und schließt gemeinsam mit Neptun für einen knappen Monat den Kanal der Synthese, einen der drei mystischen Kanäle, FÜR ALLE MENSCHEN. Ein mit diesem Kanal verbundenes Thema ist die gerechte Aufteilung der Ressourcen in der Gemeinschaft.

Human Design scheint einen Regierungswechsel zu prophezeien.

Willkommen in Tours (Teil 4)

Tours, Stadt des Guten-Lebens, des Gutens-Essens und des Guten-Trinkens ist natürlich eine leckermäulige Stadt.

Naturellement aus dem beliebten Gute-Laune-Prospekt von Tours.

Punkten mit der Geraden

Mit dem Prinzip der geraden Linie punkten - trotz aller Windungen und Umwege - Charme, Witz und Tempo.

Rudolf John über "Nichts bereuen".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige