FILM

Kultur | aus FALTER 51/01 vom 19.12.2001

Die Innere Sicherheit

Christian Petzold (D) / Stadtkino

Auf ruhige Art spannend, politisch, nicht polemisch. Und Julia Hummer: eine Entdeckung!

Last Resort

Pawel Pawlikowksi (GB) / Stadtkino

Weil das Private das Politische ist - und umgekehrt. Ein engagiertes Melo aus der BBC-Filmwerkstatt.

Crouching Tiger, Hidden Dragon

Ang Lee (USA/HK/Taiwan) / Polyfilm

Jubilierende Körper, traurige Seelen: eine Dialektik, die einem auf intelligente Art das Herz bricht.

Les glaneurs et la glaneuse

Agnès Varda (F) / Filmladen

Varda sammelt Bilder, die Ärmsten klauben Erdäpfel: ein Essay vom Aufheben, Bildermachen, Überleben.

The Mission

Johnnie To (HK) / Polyfilm

Bodyguards eines Gangsters, ihr Alltag als Männerritual: Warten auf den Einsatz, den ersten Schuss.

Rosetta

Jean-Pierre & Luc Dardenne (B) / Polyfilm

Eine trotzige Hauptdarstellerin in einem sehr trotziger Film: rau, unsentimental, trotzdem zum Heulen.

Lovely Rita

Jessica Hausner (Ö) / Polyfilm

Winter in der Vorstadt, die Schrecken der Familie, großartige Laien: ,,ungelenk" im besten Sinn.

The House of Mirth

Terence Davies (USA/GB) / Polyfilm

Portrait of a Lady: eine Geschichte zum Tode, eiskalt und klar, die ganze Pracht und Herrlichkeit des Kinos.

Le cercle rouge (WA)

Jean-Pierre Melville (F/I 1970) / Stadtkino

In Glorie scheitern: "Fatalismus" sagt die westliche Vernunft - bei Melville reicht ein Schulterzucken.

A.I.-Artificial Intelligence

Steven Spielberg (USA) / Warner Bros.

Sci-Fi-Märchen: Das Roboter-Kind ist Ersatz, die Liebe ist echt - Cinephilie und ein Herz für Cyborgs.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige