Weinwerter Preis 235: Mei Sau

Stadtleben | aus FALTER 03/02 vom 16.01.2002

Hin und wieder passiert es, dass sich zwei, die eine Ahnung und eine Idee haben, zusammentun, und aus den verkommenen Weingärten eines alten Schlosses was Ordentliches machen. So wie Willy Bründlmayer und Michi Moosbrugger, die das Schloss Gobelsburg weinmäßig auf Vordermann brachten, oder der Strasser Winzer Hans Topf und der Weinhändler Josef Schuster. Die nahmen sich des Schlosses Maissau im Weinviertel an und gewinnen dort einen Grünen Veltliner. Der 2000er etwa funkelt hellgrün, duftet fein nach Nusslaub, besitzt erdige Würze, merkliche Mineralität und einen lebendigen Charakter. Ein Wein, der Appetit auf eigentlich alles macht.

Preis: e 7,19/öS 100,- Wertung: 3/5 gut

Schloss Maissau 2000, bei Del Fabro, 5., Johannag. 34, Tel. 544 57 53.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige