GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 04/02 vom 23.01.2002

GUT

Mario MATT. Der österreichische Slalomspezialist wird die Olympiade verletzungsbedingt nicht bestreiten können. Andererseits wird ihm dort niemand nachmachen, was Matt in Kitzbühel gelang: Mit beim Start ausgekegelter Schulter Neunter im ersten Durchgang werden.

BÖSE

Rainhard FENDRICH. Der Austro-Barde ließ sich von der "Krone" vor den Anti-Temelín-Karren spannen. Das Volksbegehren unterschreibt Fendrich, weil seine Hunde nach Tschernobyl gestorben seien. Ein paar Russen sollen übrigens auch draufgegangen sein, damals.

JENSEITS

George BUSH. Zuerst kippt der amerikanische Präsident beim Brezel-Futtern vom Sofa und haut sich die Birne an, dann verwanzt der CIA ein chinesisches Flugzeug - und zwar das Klo! Was haben die USA als nächstes auf Lager? Einen Kostümball, bei dem der Präsident als Bin Laden auftritt?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige