NEUE PLATTEN

Kultur | aus FALTER 04/02 vom 23.01.2002

POP

Robert Rotifer: A Different Cup Of Fish

Survival Of Defeatist/Trost

Einem hartnäckigen Gerücht nach gilt Musikjournalismus als Ersatzbefriedigung für die Unfähigkeit eigenen Musikschaffens. Kollege Rotifer, den man auch als ehemaligen Vorstand der anglophilen Popformation Electric Eels kennt, wollte diesem Klischee noch nie entsprechen. Die Gitarre ist seit seiner Übersiedlung nach London zwar gelegentlich unterm Bett, nie aber ganz aus dem Bewusstsein verschwunden. Über die letzten Jahre entstanden so diese zehn solo oder im schlanken Bandformat eingespielten Songs, die weniger eine strenge musikalische Homogenität als vielmehr ihr berührender Individualismus und eine durchgängige persönliche Aufrichtigkeit eint. In dieser ansprechenden und letztlich durchaus stimmigen Beweglichkeit zwischen intimem Songwriting, leidenschaftlichem Homerecording und unüberhörbar von Cornershop beeinflusstem LoFi-Dance-Pop sticht dabei vor allem "Continental Casino Classic" als potenzieller


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige