KUNST KURZ

Kultur | NICOLE SCHEYERER | aus FALTER 04/02 vom 23.01.2002

Über die geringe Anzahl von Büchern in den Ateliers der Akademie der bildenden Künste wunderte sich die Kuratorin der letzten Jahresausstellung, Barbara Vanderlinden, und konstatierte, dass der romantische Mythos vom Künstler hier teilweise nach wie vor gepflegt würde. Eine solche Beobachtung setzt natürlich ein gewisses Bild von Kunst-Lehre voraus. Im englischsprachigen Raum widmet man sich verstärkt der Auseinandersetzung mit Kunstheorie und -geschichte, Ex-Rektor Boris Groys wollte die Akademie in diese Richtung lenken. Ob sein Nachfolger, der Ende März gewählt wird, diesen Kurs fortsetzen wird, steht offen. Auf alle Fälle will die Kunstuniversität ihre Arbeit der Öffentlichkeit präsentieren und lädt am 29. und 30. Jänner zu einem Rundgang durch die Klassen und Ateliers, wobei Studenten und Professoren (Heimo Zobernig, Muntean & Rosenblum, Renee Green, Peter Kogler, Angela Bulloch u.a.) für Fragen zur Verfügung stehen werden. Da man kein bestimmtes Zielpublikum anspricht, ist zu befürchten, dass vor allem neugierige Mamis und Papis auf der Akademie herumirren werden.

  Künstler und Kuratoren gesucht: Die Zukunfts- und Kulturwerkstätte in der Schönlaterngasse wünscht sich Debütausstellungen von jungen Menschen, wofür sie einen 150 Quadratmeter großen Raum, Pressearbeit, Betreuung der Ausstellung sowie die Möglichkeit von Abendveranstaltungen zur Verfügung stellt (Kontakt: E-Mail: christine .eichinger@spoe.at). Das oberösterreichische Festival der Regionen wünscht sich bis 31. März Konzepte zum diesjährigen Thema "Die Kunst der Feindschaft", die Modalitäten der Einreichung sind auf der Homepage www.fdr.at zu finden. Ihre Ausstellungen für 2003 plant derzeit die Kunsthalle Exnergasse im WUK und nimmt bis 1. März Vorschläge entgegen. Den Kuratoren werden dort für ein Projekt 1500 Euro für Material, Fahrt- und Aufenthaltskosten, der 400 Quadratmeter große Ausstellungsraum, Pressearbeit, Fotodokumentation u.a. geboten (www.kunsthalle.wuk.at).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige