Die fetten Jahre


ARMIN THURNHER
Vorwort | aus FALTER 06/02 vom 06.02.2002

SEINESGLEICHEN GESCHIEHT. Zwei magere haben wir hinter uns, jetzt kommen die fetten Jahre. Mit dem neuen ORF fangen sie an.

Jetzt kommen die fetten Jahre. Erst wurde saniert und reformiert, dass die Schwarten krachten, und jetzt wird abkassiert und ausgeteilt, dass Geldscheine und Gebisse nur so durch die Luft fliegen. Ein Fest für alle, an dessen Ende wir so wohlig erschöpft sein werden, dass wir gar nicht anders können, als unsere Wohltäter wiederzuwählen: Kanzler Schüssel und die ÖVP.

  Apropos durch die Luft fliegende Gebisse. Monika Lindner, Generaldirektorin des ORF und wegen ihrer hantigen Art zu Unrecht gefürchtet (in Wahrheit kann sie keinem Bambi was zuleide tun), soll in St. Pölten nach ihrer Bestellung zur TV-Assistentin von Erwin Pröll (sprich zur Intendantin des Landesstudios Niederösterreich) gesagt haben, sie vermisse "vor Freude durch die Luft fliegende Gebisse", womit sie offenbar auf die Altersstruktur dieses Studios anspielte.

Alter macht bekanntlich weise,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige