WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 09/02 vom 27.02.2002

Apfel und Birnen - ein Lehrstück

Das Reduzieren einer zu groß empfundenen Brust ist technisch einfach, aber nicht mehr rückgängig zu machen. Das aber wird nicht selten gewünscht, wenn die Frau innerlich nachgereift ist.

Brüste sind oft reifer als die Frauen, die sie tragen, lernen wir von Ruediger Dahlke in Ihr Einkauf.

Die Verwechslung von Quantität mit Qualität wird an wenigen Themen deutlicher. Der zurechtoperierte Busen ist eine bestenfalls schöne Hülle, bei der das Empfinden zu kurz kommt. (...) Auch Gemüse und Obst aus dem Treibhaus schauen wunderbar aus und schmecken nach nichts.

Und was lernen wir daraus?

Einfach auf Teufel komm raus am Außen herumzubasteln, ist für keines unserer Probleme eine Lösung. (...) So wird die Aufbauarbeit an weiblichen Brüsten zu einem Lehrstück für unseren Umgang mit Körper und Seele und darüber hinaus sogar für unsere Einstellung zur Welt.

Ganz Wein

Falco war der international erfolgreiche herauszukommende Knallkünstler, gut gewusst für seine Diagramm-Spitze 1986, "Rock Me Amadeus".

Auch bei www.allmusic.com hat man sich ein fehlerhaftes Übersetzungsprogramm andrehen lassen.

Rechristening selbst Falco zu Ehren des German skier Falko Weissflog, kam er Vienna in zur Zeit, Bass auf dem Punkaustattungs-Album Drahdiwaberl's 1979 zu Psycho Today zurück und sperrte ihren bekanntesten Song ein, "Ganz Wein".

Null-Defizit à la John

Wie überhaupt die Drehbuchautoren beweisen, wie man das Null-Defizit auch in Bezug auf Intelligenz locker halten kann. Schade, dass ihnen nicht auch die Wahl der Miss Pistensau im Juckpulverschnee eingefallen ist.

So schlecht kann ein Drehbuch gar nicht sein, dass Rudolf John nicht noch was Schlechteres einfällt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige