STREIFENWEISE

Kultur | MICHAEL OMASTA | aus FALTER 10/02 vom 06.03.2002

Kopenhagen, wie der Film es zeigt, ist ein ungastlich-finsterer Ort, und vielleicht träumen seine Einwohner ja deshalb alle von Italien. Andreas, ein junger Pastor, fährt einen Maserati (den man freilich nie zu sehen bekommt); Halvfinn, der kellnernde Exfußballer, hatte schon beinahe einen Vertrag mit Juventus in der Tasche; die schusselige Olympia ist überzeugt, ihre Mutter sei eine gebürtige Italienerin und Opernsängerin gewesen. Und die übrigen Protagonisten des Films treffen sich einmal die Woche beim Volkshochschulkurs "Italienisch für Anfänger".

  So lautet auch der deutsche Titel von Lone Scherfigs "Italiensk for Begyndere", des international bereits zwölften, nach dänischer Berechnung hingegen fünften bzw. (für alle, die es ganz genau wissen wollen) des "ersten Dogma-Films der zweiten Generation" - ein durchwegs heiteres, verglichen mit seinen Vorgängern wohltuend unprätentiöses Werk. Was hier erzählt wird, ist eine Reihe kleiner, parallel geführter Liebesgeschichten, wie erzählt wird, ist allerdings höchst konventionell.

  Um die Sache in Gang zu bringen, lässt Scherfig die alten "familiären" Beziehungen ihrer Protagonistinnen reihum wegsterben: der einen Vater, der anderen Mutter, des dritten Frau, ja sogar Marcello, der bisherige Leiter des Italienischkurses, fällt tot um. Danach erst ist die Bahn frei für neue, sozusagen freiwillige Bindungen, und die sechs Singles fahren gemeinsam nach Venedig, ins Happy End. Nicht dass "Italiensk" kein nettes kleines Filmchen wäre; aber dass er aktuell, etwa in Deutschland, ganz oben in den Kritikerwertungen rangiert, sagt zweifellos mehr über die Kritiker und Kritikerinnen aus als über die Qualitäten dieses Films.

  Eine Empfehlung in letzter Minute: die jüngste Ausgabe der Sixpack-Reihe "Home Stories", diesmal "Vom Leben und Überleben", Interviews mit sechs Frauen, geführt von Bernadette Dewald und Gerda Klingenböck im Rahmen des Video(archiv)projekts Ravensbrück. (Filmcasino, 7.3., 21.45 Uhr)!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige