NEUE PLATTEN

Kultur | aus FALTER 11/02 vom 13.03.2002

POP

Alois Huber: E Mbient Vol. 1

Laton/Trost

Nach langer Sendepause ein Lebenszeichen von Österreichs "E Mbient"-Produzent Nummer eins. Sie haben richtig gelesen: Nicht Ambient, sondern "E Mbient" produziert Alois Huber in der Gföhler Einschicht. Ob damit auf die Partydroge Ecstasy angespielt werden soll, ist fraglich, die Abgrenzung von der bloßen Hintergrundbeschallung leistet dieser Begriff allemal. Wobei eigentlich die nicht nur atmosphärische, sondern äußerst lebendige und oft ein wenig bedrohliche Musik für sich spricht. Die CD mit älteren Stücken und Unveröffentlichtem ist also weniger zum Entspannen als für konzentriertes Zuhören gedacht.

SEBASTIAN FASTHUBER

Baby Ford and the Ifach Collective

Present: Sacred Machine

Klang/Ixthuluh

In seiner vorzugsweise balearischen Böller-Beats zugeneigten englischen Heimat ist House/Techno-Veteran Baby Ford eine kaum beachtete Randfigur, am Kontinent jedoch blickt er einem momentan aus sämtlichen einschlägigen Musikgazetten entgegen. Zu


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige