GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 12/02 vom 20.03.2002

GUT

Die STELZE. Woran merkt der Wiener, dass der Frühling ausgebrochen ist? Daran, dass er sich unversehens im Gastgarten des Schweizerhauses wiederfindet, knusprige Schweineteile verzehrt und diese mit köstlichen Bieren aus Budvar herunterspült.

BÖSE

Wolfgang SCHWARZ. Der frühere Eiskunstlaufolympiasieger steht unter dem dringenden Verdacht, in den Osthandel mit Mädchen involviert gewesen zu sein. Der Mann, der früher bei "Holiday on Ice" tanzte, wird jetzt vermutlich längere Zeit unbezahlten Urlaub machen.

JENSEITS

Alexander VAN DER BELLEN. Der Bundessprecher der Grünen hat seine Liebe für die Basiswappler entdeckt und eine Volksabstimmung zum Thema Abfangjäger angeregt. Wenn er so weiter macht, ist ein Volksbegehren gegen Populismus bei den Grünen fällig.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige