Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort | ARMIN THURNHER | aus FALTER 13/02 vom 27.03.2002

Es waren 600, mindestens, und sie unterhielten sich prächtig. Dafür sorgten letzten Freitag im Focky 31 Entertainer von Maschek bis Grisemann/Stermann, von Oliver Hangl bis Christoph&Lollo. Gefeiert wurde das Erscheinen von Hermes Phettbergs 500. "Predigtdienst" (den 501. lesen Sie auf Seite 67). Auf der Tanzfläche behauptete die Kulturredaktion "mit Energie, Eleganz und Enthusiasmus die Lufthoheit". Behauptet zumindest Klaus Nüchtern, der mir diese Notiz hinterließ, ehe er zum Abenteuerurlaub in die Wachau aufbrach (Mudwrestling inklusive). Die Menschen um Phettberg hatten nicht nur eine gute Zeit, sie dienten auch einem guten Zweck. Eine Tombola sorgte für frühlingshafte Entlastung des Phettberg'schen Kontos. Nüchtern, auf dessen Initiative hin das Fest zurückgeht, und allen mitorganisierenden Mitarbeitern und Redakteuren sei hier dafür herzlich gedankt, ebenso den Künstlern und den Stiftern der Warenpreise für dieTombola.

  Die Falter-Leserschaft ist bekanntlich spendefreudig.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige