Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 14/02 vom 03.04.2002

Sex: Verführung (7)

"Suche uns nicht in Verführung", siebte Lektion: "Auf was die Fraun alles schaun, is a Ironie." (Georg Danzer) Schauen wir einmal, was einer Frau so durch den Kopf geht, wenn sie mit einem potenziellen Liebhaber zusammentrifft: "Irgendwie ein schiacher Hund ... na gut, tolle Augen hat er ... wo schaut der dauernd hin, hab ich mich angepatzt? ... heute lauft jedenfalls nichts mehr ... aber man muss ihm lassen, er bemüht sich ... was rede ich heute wieder für einen Blödsinn zusammen? ... okay, eine zweite Chance kriegt er ... er trinkt ein bisserl viel ... war das unabsichtlich, oder fängt der jetzt schon an zu fummeln? ... ich vertrag wirklich überhaupt nix, ich glaub, ich bin besoffen ... eigentlich hab ich eh zu wenig Sex ... hoffentlich ist er der Richtige!" (Nächste Woche: Im Kopf des Mannes.) W. K.

Fussball: Modesünde

Der flache Kragen des Hemdes, das der sonst so geschmackssichere Hans Krankl beim Debüt als Nationaltrainer trug, ist meiner Ansicht nach eine


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige