KIds & Mode: Hauptsache bunt

Stadtleben | aus FALTER 14/02 vom 03.04.2002

Natürlich ist es beim rasant wachsenden und nicht gerade zimperlich mit der Kleidung umspringenden Nachwuchs nahe liegend, Sachen von älteren Geschwistern wiederzuverwenden oder sich von Bekannten auszuborgen oder schenken zu lassen. Aber erstens hat nicht jeder eine kinderreiche Verwandschaft und zweitens kann man seinem Sprössling ja auch einmal was Neues gönnen. Zum Beispiel hier:

Puppi-Du, 6., Mariahilfer Str. 103, Tel. 596 57 63, Mo-Fr 10-18, Sa 10-16 Uhr, www.puppi-du.at

Hier gibts kuschelige Schlafsäcke, Tragetücher und vernünftiges Kinderspielzeug schon fürs erste Lebensjahr. Außerdem Unter- und Nachtwäsche, Shirts, Kleidchen und Hosen zu recht vernüftigen Preisen.

Dohnal, 1. Kärnterstr. 12, Tel. 512 73 11, Mo-Fr 9.30-18.30, Sa 9.30-17 Uhr, www.dohnal.at

Ein Familienunternehmen mit 12 Filialen in Wien und Niederösterreich. In der Kärntnerstraße gibts auf 4 Etagen wirklich alles, was kleine Kinder und Babys brauchen. Mode aller erdenklichen Marken, außerdem eine große Auswahl an Zubehör, vom Kinderwagen über Autositze bis zur Babybadewanne.

Jacobi, 9., Nußdorfer Str. 39, Tel. 319 66 98, Mo-Fr, 10-18 Uhr.

Wenn ganz neu zu teuer ist und der kleine Fratz seine Latzhose sowieso dauernd verwüstet, tuts auch manchmal so gut wie neu: Bei Jacobi gibts günstige Secondhand-Ware in ausgezeichneter Qualität.

H&M, 7., Mariahilfer Str. 78-80, Tel. 524 56 70, Mo-Fr 9.30-19, Sa 9.30-17 Uhr www.hm.com

Erstens gibts H&M wirklich schon überall in der Stadt, zweitens hat der schwedische Moderiese auch eine passable Auswahl an Kleinkinder-Klamotten. Neu, trendig, sehr farbig und noch dazu gar nicht teuer.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige