Best of Vienna: Ton um Ton

Stadtleben | aus FALTER 16/02 vom 17.04.2002

Eine großartige Erfindung: Die Vinylabteilung im Keller, voll gestopft mit allerlei Raritäten hauptsächlich aus den Sechzigern und Siebzigern in allen Preiskategorien, lockt so manchen auch namhaften Sammler an. Vor sechs Jahren wurde im Erdgeschoß eine CD-Abteilung eingerichtet. Die spezialisiert sich auf Wiederveröffentlichungen, aber auch aktuelle Importspezialitäten gibts. Wer seine eigene (Vinyl-)Sammlung loswerden möchte, kann es hier versuchen. Allerdings darf sich, wer keine besonderen Schmankerln vorzuweisen hat, keinen Reichtum erwarten. Alles in allem ist Ton um Ton ein Treffpunkt für verschrobene Musik- und Tonträgerliebhaber, in dem nicht nur das Angebot, sondern auch sein Publikum mehr als einen Blick und ein Ohr wert sind.

Ton um Ton Records, 7., Lindeng. 32, Vinyl: Tel. 523 82 36, Mo-Fr 11-16.30; CDs: Tel. 524 67 15, Mo-Fr 11-19, Sa 10-17 Uhr, www.ton-um-ton-records.at

"Best of Vienna", Vol. 2/01, ist um f 3,50 im Buch- und Zeitschriftenhandel oder im "Falter"-Bookshop (www.falter.at), Tel. 536 60-28, erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige