Media-Mix

Medien | aus FALTER 17/02 vom 24.04.2002

ADSL. Der Provider Silver Server hat neue ADSL-Produktlinien vorgestellt, die deutlich billiger als bisher angeboten werden. ADSL ermöglicht schnellen Internetzugang über herkömmliche Telefonleitungen und eine von Silver Server angebotene Variante eine rund zehnmal höhere Geschwindigkeit als mit einem herkömmlichen Modem. Die Produktpalette bewegt sich zwischen 34 und 80 Euro monatlich - je nach gewünschtem Download-Volumen. Mehr Infos unter www.sil.at/adsl.

Gamecube. Der Gamecube, die neue Spielekonsole von Nintendo, wird ab 3. Mai in Europa für 199 Euro verkauft. Knapp vor dem Release hat Nintendo den Preis um 50 Euro gesenkt. Das Unternehmen will den Marktführer Sony (Playstation) vom Thron stoßen - angeblich hat Nintendo aus den Fehlern von Sony und Microsoft gelernt. Microsoft hat kurz zuvor den Preis seiner Konsole Xbox von 479 auf 299 Euro gesenkt und damit den Preiskampf erneut eröffnet.

Linux. Der deutsche Linux-Distributor SuSE hat eine neue Version seines SuSE-Linux auf den Markt gebracht. Das freie Betriebssystem kommt mit ausführlicher Anleitung und drei CD-ROMs. Diese Personal Version kostet 49,90 Euro. Die Professional-Version mit sieben CD-ROMs und einer DVD kostet 79,90 Euro. SuSE hat die Installation abermals verbessert und die neuesten Versionen wichtiger Programme eingespielt.

IntelliHome. Die Grazer Firma Datenkraft hat eine SMS-Steuerung entwickelt, mit der Toaster, Kaffeemaschine oder Rasensprenger per Handy oder Internet ein- und ausschaltbar gemacht werden. So kann etwa vom Urlaubsort per SMS der Rasensprenger aktiviert werden, wenn das Außenthermometer von dort unüblich hohe Temperaturen aufs Handy gemeldet hat. Die SMS-Anwendung kann live unter www.intellihome.at getestet werden.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige