Gute Mimen, böses Spiel

Kultur | WOLFGANG KRALICEK / Eindhoven | aus FALTER 18/02 vom 01.05.2002

THEATER. Die Gruppe ZT Hollandia gehört zu den besten Theatern Europas. Bei den Festwochen zeigen die Niederländer die Euripides-Tragödie "Die Bakchen". Ein Probenbericht. 

Drei Namen haben die Stadt Eindhoven außerhalb der niederländischen Grenzen berühmt gemacht: Philips, PSV und ZT Hollandia. Der Elektronikkonzern Philips, ohne den Eindhoven heute noch ein Dorf wäre, beliefert die ganze Welt mit Videorekordern und Haushaltsgeräten; der Fußballverein PSV Eindhoven hat 1988 den Europapokal der Meister gewonnen; und die Theatergruppe ZT Hollandia gehört seit Jahren zu den ersten Namen der europäischen Theaterszene. Das Ensemble um den Regisseur Johan Simons, 56, und den Musiker Paul Koek, 48, hat auf seiner Festival-Tournee durch Europa zuletzt auch Österreich erreicht: Nachdem bei den Salzburger Festspielen voriges Jahr "Der Fall der Götter" (eine Theaterfassung des Visconti-Films "Die Verdammten") zu sehen war, präsentieren die Wiener Festwochen heuer die Hollandia-Version


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige