Mütze rauf!

Politik | NINA HORACZEK | aus FALTER 19/02 vom 08.05.2002

CONTRA VERMUMMUNGSVERBOT. Für das Grundrecht auf Mützen. Nicht nur die Gedanken, auch die Wahl der Kopfbedeckung muss frei bleiben.

Ästhetik ist so eine Sache. Kapuzen sind cool, Motorradmasken sehen ziemlich blöd aus, haben aber wahrscheinlich den höheren Kultfaktor. Für beides aber gilt: Sie zu tragen ist kein Verbrechen. In Zukunft sollen Demonstranten aber nicht nur verfolgt werden, wenn sie Pflastersteine werfen, Menschen verletzen oder sonstige verbotenen Dinge tun. Sondern auch, wenn sie nichts anderes tun, als ihr Gesicht zu verstecken. Dafür sollen Demonstranten - geht es nach den Plänen eines Peter Westenthaler - mit bis zu einem Jahr Gefängnis bestraft werden.

  Wer eine Meinung hat, soll dazu stehen, meinen die Herren Andreas Khol (ÖVP) und Peter Westenthaler (FPÖ). Wer brav ist, der habe nichts zu befürchten, sagen die beiden Biedermänner. Und nur wer Böses im Schilde führt, will nicht erkannt werden.

Tatsache ist, dass so gut wie jeder Mensch, der eine vom


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige