GLOSSAR: Who is who im Interview?

Kultur | aus FALTER 19/02 vom 08.05.2002

Bondy, Luc: Der bei den Festwochen zuletzt als Schauspieldirektor engagierte Schweizer Meisterregisseur ist heuer erstmals alleinverantwortlicher Intendant des Festivals. Gleich drei Produktionen des Chefs stehen auf dem Spielplan: Martin Crimps "Auf dem Land" aus Zürich (30.5. bis 1.6., MuQua), die Britten-Oper "The Turn of the Screw" aus Aix-en-Provence (31.5. bis 7.6., Ronacher) sowie - als Neuproduktion - Schnitzlers "Anatol" (Premiere am 5.6. im Akademietheater).

Castorf, Frank: Der Intendant der Berliner Volksbühne ist einer der besten Regisseure unserer Zeit und gastiert erfreulicherweise regelmäßig bei den Festwochen. Wie in den letzten Jahren zeigt Castorf mit dem famosen Volksbühnen-Ensemble auch heuer die Dramatisierung eines russischen Romans - diesmal Bulgakows "Der Meister und Margarita" (14. bis 17.6., MuQua).

forumfestwochen ff: Von Marie Zimmermann konzipierte neue Festwochen-Reihe, in deren Rahmen junge Künstler - überwiegend aus Osteuropa - ihre Produktionen präsentieren


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige