Best of Vienna: Notengeschäft

Stadtleben | aus FALTER 21/02 vom 22.05.2002

Das mit der Musik ist so eine Sache. Da gibt es die Genies - jene Menschen, die sich ihre Noten einfach selber machen. Sofern Sie zu dieser Gruppe zählen, erübrigt sich der Weg zum Musikhaus Doblinger. Dem Fußvolk - illustren Hobbymusikanten, ambitionierten Musikschülern oder zaghaften Instrumentenwürgern - bleibt der Gang in die Notenhandlung. Ob auf der Suche nach den frühen Hits der Beatles oder den Walzermelodien von Johann Strauß, bei Doblinger wird man in jedem Fall fündig. Das Familienunternehmen führt Noten und Songbooks zu jedem erdenklichen Musikstil. Fender-Aficionados freuen sich über das Gitarrenkoffer-Akkordbuch, bereits Fortgeschrittene greifen zu Elton Johns "Songs from the West Coast" und natürlich ist auch die junge Garde wie Travis oder die südkalifornischen Raprock-Rabauken Linkin Park notenmäßig vertreten.

Doblinger, 1., Dorotheerg. 10, Tel. 513 03-0, Mo-Fr 9-18, Sa 9.30-12.30 Uhr.

"Best of Vienna", Vol. 1/02, ist um f 3,50 im Buch- und Zeitschriftenhandel oder im "Falter"-Bookshop (www.falter.at), Tel. 536 60-28, erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige