Media-mix

Medien | aus FALTER 22/02 vom 29.05.2002

Atari-Revival. Die Atari-Spieleklassiker der Achtzigerjahre feiern ein Comeback als Handygames: Motorola will Spiele wie Pong, Centipede, Breakout oder Asteroids über ein Partnernetzwerk aus Händlern sowie Betreibern von Mobilfunknetzen und Handyportalen auf die Mobilfunkdisplays zaubern. Angedacht ist auch, die Spiele direkt in neue Handys zu integrieren.

Konsolen-Business. Nach der Einschätzung von Sony war der Konsolenmarkt in den USA im vergangenen Jahr 9,4 Milliarden Dollar wert und soll jährlich um weitere 40 Prozent anwachsen. Das werde dazu führen, dass der Konsolenmarkt bald den Markt für Musik-CDs überflügelt. Das Kino haben Playstation & Co längst hinter sich gelassen. Alleine Sony will bis März 2003 noch zusätzliche zwanzig Millionen Stück der Playstation 2 unter das Volk bringen.

Welt-Handy. Nokias 6310i ist verfügbar und ermöglicht durch seine Triband-Funktion problemlose Netzverbindung auf fünf Kontinenten. Dank Java-Technologie lassen sich interaktive Spiele, Business-Anwendungen und zahlreiche Erweiterungen über WAP oder via PC mithilfe der Nokia PC Suite herunterladen. Das Gerät unterstützt GPRS und HSCSD für eine schnelle Übertragung größerer Datenmengen. Des Weiteren kann das Nokia 6310i mit seinem eingebauten Bluetooth-Modul kabellos mit einem kompatiblen PC, Headset oder Car Kit verbunden werden. Eine elektronische Brieftasche ermöglicht Überweisungen via WAP. Preis: ca. 469 Euro.

Ultralight-Notebook. Dell hat mit dem Latitude X200 ein Notebook mit besonders schlanken Maßen entwickelt: 1,27 Kilogramm leicht, 19,8 Millimeter dünn und 800 Megahertz schnell. Inklusive einer 30-GB-Festplatte, 128 MB RAM, 48 MB Videospeicher, CD-ROM-Laufwerk, Modem, integriertes 10/100 Ethernet-Netzwerk sowie Windows 2000 oder XP. Erhältlich um 2666 Euro.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige