Zoo: Menshen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 22/02 vom 29.05.2002

Elke Winkens war früher ein schlimmer Finger: Einem Buben, der in sie verliebt war, versprach sie einmal einen Kuss, wenn er für sie die Hosen runterlassen würde. Zur Entlastung der Schauspielerin sei hinzugefügt, dass sie und der Bub damals noch wirklich sehr, sehr jung waren. Wie die Geschichte ausging, wollte Winkens dem Publikum, darunter die unvermeidliche Andrea "Magenta" Konrad und Schauspielerkollege Serge Falck, bei der Präsentation ihrer Homepage im Motto aber dann doch nicht erzählen. Bliebe noch die Frage, warum die gebürtige Deutsche überhaupt eine Homepage braucht. Andererseits: Wo hätte man sonst je erfahren, was Winkens so in ihrer Freizeit treibt (Gartenarbeit erledigen, aber auch massieren). Oder was sie gerne isst: Tafelspitz nämlich.

Die spannendste Entscheidung rund um den Song Contest fiel heuer schon im Vorfeld. Singt Manuel Ortega, oder müssen die in der Vorausscheidung knapp gescheiterten Grissemann und Stermann für den an einer Bronchitis erkrankten

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige