GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 23/02 vom 05.06.2002

GUT

Erwin STEINHAUER. Der für seine Darstellung des Polizisten Polt mit einer Romy ausgezeichnete Schauspieler nutzte den Almauftrieb medialer Prominenz und Halbprominenz für ein politisches Statement und forderte einen kompetenten Kunstminister.

BÖSE

KOPERNIKUS. Der Erfinder des heliozentrischen Weltbildes ist nicht nur für so fragwürdige Phänomene wie den Jetlag verantwortlich, sondern auch dafür, dass die Spiele der Fußball-WM zu total bescheuerten Zeiten übertragen werden. Besten Dank auch!

JENSEITS

FUSSBALLERFRISUREN. Was Kicker immer mit ihren Haaren aufführen! Reichte früher ein schlichter Vokuhila für eine ganze Karriere, muss heutzutage ständig herumgebastelt werden: Einmal Rasta-Locken, dann wieder Kahlkopf, und Christian Zieges Irokese erstrahlt gar in Schwarz-Rot-Gold.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige