Weinwerter Preis 255: Don Melisse

Stadtleben | aus FALTER 23/02 vom 05.06.2002

Die Rolle Siziliens innerhalb der italienischen Weinwelt war immer klar: Die dunklen, fetten Weine wurden im Tank nach Norden verkauft, wo sie den dünnen Rotweinen Muskeln verliehen. In den letzten Jahren erwuchs den Sizilianern aber ein unheimliches Selbstbewusstsein, sie modernisierten wie von Sinnen und heimsten Jahr für Jahr mehr Auszeichnungen ein. Vor allem das Weingut Cusumano, erst ganz jung, aber schon 16 Gläser im "Gambero Rosso". Benuara, eine Cuvée aus Nero d'Avola und Syrah bekam zwei (Höchstnote drei), der Wein duftet nach Melisse, schmeckt nach süß-sauren Beeren, ist weich und würzig. Zum ganz dunklen Schmorfleisch.

Preis: e 10,70 Wertung: 4/5 sehr gut

Benuara 2001, Cusumano, bei Festival, 19., Döblinger Hauptstr. 6, Tel. 369 60 61.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige