12. Internationales Kunstsymposion, Programm:

aus FALTER 24/02 vom 12.06.2002

KünstlerInnen aus Österreich, Ungarn, der Slowakei, Deutschland, Holland, der Ukraine, Südafrika und den USA leiten die Klassen/Ateliers und Workshops der Sparten Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur, Performance, Public Art, Publishing, Video und Internet in Verbindung mit Medientheorie.

Die Künstlerinnen und Künstler:

Alois Mosbacher, Frenzi Rigling/A, Eva Bodnar/H/A, Jan Fekete/SK, Attila Piller/A/H, Hannes Glaser/A, Christian Zillner/A,

Christian Spiegelfeld/A, Yuri

Solomko/UKR, Wayne Barker/RSA, Dianne Hyslop/RSA, Samson Mnsini/RSA, Marc

Edwards/RSA, Manfred Erjautz/A, Mike Hentz/ USA/D, Carol

Hodson/USA, Andreas Findeisen, Gabriel Svossil/A, Laszlo Revesz/H, Eva Ursprung/A, CYM/NL.

Die Ateliers:

Freie Malerei: Eva Bodnar/A/H, Alois Mosbacher, Frenzi Rigling/A,

Malerei, Graphik: Jan Fekete/ Sk,

Malerei, Zeichnung: Attila Piller/H,

Geheimnisse der Malerei: Yuri

Solomko/Ukr Fotografie: Hannes Glaser/A

Die Workshops:

Matrix - Marc Edwards,

Skulptur, Installation, Web

Cum-Era - Wayne Barker,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige