Weinwerter Preis 257: Birne, Bisel, Bracher

Stadtleben | aus FALTER 25/02 vom 19.06.2002

In die Zeitung kommen ja eher immer nur die Smaragde, also die hochreifen Alk-Bomber aus der Wachau, die in den Bewertungen regelmäßig an die 100/100 Punkte-Wertung kommen. In Massen verkauft werden aber eher die Steinfedern, die leichten, frischen Geräte, weil man von denen notfalls auch eine Flasche trinken kann, ohne das Bewusstsein zu verlieren. Die aktuelle Grüne Veltliner Steinfeder von Karl Bracher gehört zu den ganz feinen ihrer Art: Duft nach grüner Banane und Birne, volle Kraft am Gaumen, Ribisel am Gaumen, so viel Kraft wie ein Großer, und das bei nur 11,5 PS. Perfekter Wein zur Jahreszeit.

Preis: e 8,50 Wertung: 4/5 sehr gut

Grüner Veltliner Steinfeder 2001, Karl Bracher, bei Zum Schwarzen Kameel, 1., Bognerg. 5.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige