Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 26/02 vom 26.06.2002

"Eigentlich haben wir das ganze Haus voll, aber nur wenige finden wohl her", erklärte Museumschef Edelbert Köb sich und und denjenigen, die hergefunden hatten, die Tatsache, dass sich beim Re-Opening des Mumok der Gästeansturm in Grenzen hielt. Vielleicht lags auch daran, dass die Veranstaltung in einem schmuck- und kunstlosen Kellerraum stattfand, während Hunderte Neugierige geradezu hysterisch treppauf und treppab wanderten. Wenig glamourös, aber das Museum ist ja schließlich auch eine wissenschaftliche Anstalt, wie Sammlungsleiter Wolfgang Drechsler aufklärte.

Eine Eröffnung der alten Schule - also mit Anstoßen und Brötchenausfassen - gabs im Kunsthandel von Michaela Stock. Hier zeigte Michael Ferner "nicht ganz ernst gemeinte" gemalte Tierkreiszeichen. Und wenns um Tierkreiszeichen geht, ist auch Star-Sternzeichen-Auskennerin Gerda Rogers nicht fern. Weil grad so schön eröffnet wurde, plauderte sie ein wenig mit ihrem Radiopartner Peter Eppinger. Was anderes hätte auch niemand


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige