GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 29/02 vom 17.07.2002

GUT

Der EURO. Zu viele Münzen, zu fade Scheine, zu schlappe Währung. Was hat der Euro, die gemeinsame Währung der ohnedies nicht übermäßig geliebten EU, nicht alles einstecken müssen. Nun hat er es doch geschafft und zog wieder mit dem US-Dollar gleich.

BÖSE

VERA. Gemäß dem Motto "Das Böse ist immer und überall" macht sich Vera im Fernsehen nun noch breiter. Ob "Vera" oder "Schicksalstag", ob Billa- oder Regierungswerbung, der Frau mit dem tödlich zupackenden Lächeln entkommt man in keinem Falle.

JENSEITS

Robert SEEGER. Des Landes unerträglichster Sportreporter, dessen Doppelconférencen mit Armin Assinger die Skipisten zum spontanen Auffirnen bringen, hätte auch gerne die "Millionenshow" mit dem Ex-Abfahrer moderiert. Jetzt macht das Assinger solo - was bloß halb so schlimm ist.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige