Wienbild

Politik | aus FALTER 31/02 vom 31.07.2002

Wenn Abgeordnete ohne entsprechende Qualifikationen einen Sondervertrag als leitende Angestellte der Pensionsversicherungsanstalt kriegen können, wieso dann nicht auch eine Kuh? Dachte sich der "Konfliktkünstler" Poeter C. Siegl und stellte eine lebensechte Kuh samt entsprechender Forderung vor die Kunsthalle am Karlsplatz. FP-Sozialsprecher Reinhard Gaugg jedenfalls hat auch im zweiten Anlauf seinen Sondervertrag nicht erhalten. Wo hingegen die Kuh untergekommen ist, wissen wir nicht / Foto: Heribert Corn


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige