Think Big

Stadtleben | THOMAS PRLIC | aus FALTER 35/02 vom 28.08.2002

NEUER FRISEUR. Auf der Mariahilfer Straße gibts seit kurzem Wiens ersten "Young Style Megastore" - eine Mischung aus Riesenfrisiersalon und Großraumdisco.

Vor dem Eingang zur Mariahilfer Straße 1c bleiben immer wieder Passanten stehen und schauen ein wenig ungläubig. Die Lautstärke der House-Musik, die aus dem riesigen, mit viel Glas und Stahl ausgestatteten Friseursalon dröhnt, übersteigt um einiges den Lärmpegel des normalerweise von solchen Orten gewohnten Hintergrundgedudels. Die Glasfassade erstreckt sich gleich über zwei Geschosse, drinnen wird der Eingangsbereich von zwei Go-go-Käfigen flankiert, Neonröhren tauchen den Raum in blaues Licht. Zwischen nicht weniger als 48 Schneideplätzen huschen in Schwarz und Weiß gekleidete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit knallbunten Frisuren herum. So als wären sie schon für den abendlichen Discobesuch gestylt - nur die umgeschnallten Headsets wären beim Abtanzen vermutlich etwas hinderlich.

"Wir wollen hier richtige Free-Party-Stimmung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige