Fragen Sie Frau Andrea: Grantezza

Stadtleben | aus FALTER 41/02 vom 09.10.2002

Liebe Frau Andrea,

in letzter Zeit musste ich immer wieder davon hören, dass in der ÖVP und FPÖ so genannte "Granten" Sitzungen abhalten. Vor einiger Zeit durfte ich dies sogar in einer lachsfarbenen Zeitung lesen, diesmal allerdings "Granden". Was bedeutet es, wenn die wichtigen Sitzungen dieses Staates durch Preiselbeeren (vulgo "Granten") abgehalten werden? Ich bin sehr verwirrt ...

Irene Prieler, Wien 6

Liebe Irene,

Granten, auch Stachelbeeren, Krausbeeren, Krusebeeren oder Grausbirn genannt, waren ursprünglich in den Bergwäldern Mitteleuropas und des Kaukasus heimisch und werden in ganz Europa und in den USA angebaut. Es gibt grüne, gelbe und rote Granten. Alle Granten, auch die magenätzenden Grausbirn, haben einen hohen Zuckergehalt. Granten sind so groß wie Kirschen, ihre dünne Haut ist glatt oder leicht behaart und das Fruchtmark ist mit Samenkernen durchsetzt. Granten werden frisch auf Torten oder als Dessert gereicht und zu Konfitüre, Gelee, Kompott oder Wein verarbeitet. Die Granden, von denen der Standard weiß, stammen ursprünglich aus Spanien. Mit diesem Ausdruck werden die Mitglieder des spanischen Adels bezeichnet. Von wenigen Vertretern der freiheitlichen und christlichkonservativen Parteien sind Verwandschaften mit der iberischen Aristokratie bekannt, weshalb sich der Ausdruck auf jenen, den erwähnten Sitzungen eigenen Gemütstenor, den Grant, beziehen dürfte. Eine interessante Konnotation finden wir auch im englischen Ausdruck "grant", mit dem man eine von öffentlicher Hand gewährte Schenkung bezeichnet. Das Wort kommt vom indoeuropäischen "kerd", glauben, (be)greifen, und ist verwandt mit dem aus dem lateinischen kommenden "Credit". Hier schließen sich alle Kreise. Glaube, Grant und das Abgreifen der öffentlichen Hand: Im Zubereiten dieses Kompotts dürfen wir den Sinn einer Grandensitzung vermuten.

Schreiben Sie Frau Andrea: dusl@falter.at; und besuchen Sie:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige