Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 41/02 vom 09.10.2002

Flaschko, den "Mann in der Heizdecke", gibt es jetzt nicht nur als bemerkenswert komischen (und situationsbedingt bemerkenswert statischen) Comic, sondern auch als "Film". In Anführungszeichen. Flaschko-Erfinder Nicolas Mahler präsentierte - unterstützt von den Universalentertainern Severin Gröbner, Ronnie "Rocket" Urini und Rudi Klein als Moderator, Sänger und DJ - vergangene Woche im Schikaneder auch gleich noch das neue Flaschko-Buch "Dämon Damenlikör" mit 132 bemerkenswert statischen Sitzmelodramen. Und nicht nur weils gratis war, war die Bude voll. Bemerkenswert.

Schön wie nie war der Innenhof des Grünen Hauses dekoriert, was natürlich keineswegs daran lag, dass die Menschen, die hier feierten, mit dem blöden Vorurteil zu kämpfen haben, über ausgesprochen guten Geschmack zu verfügen. Die Grünen andersrum luden zum "Erntequeerfest" und die Queer-Aktiven Marco Schreuder, Martin Koschat, Hansi Eitler, Ruth Willnauer und Susanna Speckmayer freuten sich über regen Andrang.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige