WIENZEUG

Politik | aus FALTER 42/02 vom 16.10.2002

Nobelpreis für "Falter"-Freund Der amerikanische Wissenschaftler Vernon Smith hat den diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis erhalten. Smith hat 1994 an der TU Wien unterrichtet und unter anderem die erste "Wahlbörse" eingerichtet, die bei der Nationalratswahl 1995 gemeinsam mit dem Falter durchgeführt wurde. Falter-Leser konnten online Aktien der verschiedenen Parteien zum Kurs des Wahlausgangs der vergangenen Wahl kaufen und - wenn der Kurs der favorisierten Partei steigt - Geld gewinnen.

Protest gegen Esso Der Ölmulti EssoMobil wird in den nächsten Tagen mit einer weltweiten Protestaktion konfrontiert werden. Auch in Österreich werden Organisationen wie amnesty international, Greenpeace und die Österreichische Hochschülerschaft gemeinsam gegen die Machenschaften des Ölkonzerns protestieren und am Image des Konzerns zu kratzen versuchen. Dem Ölmulti wird vorgeworfen, den Klimaschutz zu sabotieren, keinen Cent in erneuerbare Energien zu investieren und die Menschenrechte der Bewohner

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige