NEUE PLATTEN

Kultur, FALTER 42/02 vom 16.10.2002

POP

The Rolling Stones: Forty Licks

ABKCO Music & Records / Virgin

Zum Vierzigsten präsentiert "The World's Greatest Rock 'n' Roll Band" (der Sechziger) eine Best-of-Collection als Doppel-CD: Teil eins enthält zwanzig Hits aus ihrer relevanten Zeit, Teil zwei umfasst die Siebziger bis heute - samt vier, äh, neuen Stücken. Wobei alle alten Hits remixt wurden. Wozu eigentlich? Insbesondere "Honky Tonk Women" oder ,,Brown Sugar" klingen nur noch wie ein Abklatsch des Originals. Und jene Energie, die die Ästhetik von Punk und Independent Rock nachhaltig beeinflusste, kommt auf der Singles-Collection "The London Years 1963- 1969" zweifellos besser zum Ausdruck.

WALTER PONTIS

Thievery Corporation:

The Richest Man In Babylon

ESL/Ixthuluh

Rob Garcia und Eric Hilton gelten nicht zu Unrecht als US-Entsprechung zu Kruder & Dorfmeister. Auf ihrem dritten Album perfektionieren sie die hohe Kunst des leichtfüssigen, aber bis ins letzte Detail ausgetüftelten Downtempotracks. Unterschiedlichste musikalische

  549 Wörter       3 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige