Media-Mix

Medien | aus FALTER 43/02 vom 23.10.2002

Touch Der österreichische Mobiltelefonhersteller Telme hat ein MMS-Handy mit Touchscreen vorgestellt. Das t919 verfügt über eine eingebaute Digicam und über einen MP3-Player. Fotos oder Musikdaten können auf den internen Speicher oder auf eine MultiMediaCard abgespeichert werden. Das Farbdisplay des Handys hat eine Größe von 256 mal 128 Pixeln und ist berührungsempfindlich. Jeder der bis zu 1000 Telefonbucheinträge kann mit einem Foto hinterlegt werden. Bei einem Anruf erscheint das Foto des Gesprächspartners auf dem Display.

MP3 Das US-Unternehmen Bantam bringt einen MP3-Player auf den Markt, der auch Fotos darstellen kann. Auf seinem Farbdisplay mit einer Diagonale von 1,8 Zoll können Bilder betrachtet werden, wahlweise auch mit Musikuntermalung. Ein internes LED-Beleuchtungssystem lässt den Benutzer die Farbe des Geräts wechseln. Der Akku des des neuen MP3-Players wird automatisch aufgeladen, sobald der Benutzer über die USB-Verbindung Musikdateien herunterlädt oder das Gerät ganz einfach in die Ladestation legt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige