1978

Extra | aus FALTER 44/02 vom 30.10.2002

Wien / Welt

14.1. Der österreichische Mathematiker Kurt Gödel stirbt in Princeton. 25.2. Das erste Teilstück der Wiener U-Bahn wird eröffnet: Die Linie U1 vom Karlsplatz zum Reumannplatz nimmt ihren Verkehr auf. 30.3. Bundeskanzler Bruno Kreisky besucht als erster "westlicher" Regierungschef die DDR. 8.5. Reinhold Messner und Peter Habeler besteigen den Mount Everest. 21.6. Bei der Fußball-WM in Argentinien besiegt Österreich Deutschland - Österreichs erster Sieg gegen den Erzrivalen seit 47 Jahren. 7.7. Mit den Stimmen der SPÖ beschließt der Nationalrat die Inbetriebnahme von Zwentendorf. 25.7. Geburt des weltweit ersten Retortenbabys in England. 28.9. Papst Johannes Paul I. stirbt. Zu seinem Nachfolger wird am 16.10. der Erzbischof von Krakau gewählt - Karol Wojtyla. 1.10. Die erste Kabel-TV-Anlage in Wien wird in Betrieb genommen. 8.10. Bei den Landtagswahlen in Wien erreicht die SPÖ 57,2 % der Stimmen, die ÖVP 33,8 % und die FPÖ 6,6 %. 5.11. 50,47 % der Österreicher entscheiden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige