1987

Extra | aus FALTER 44/02 vom 30.10.2002

Wien / Welt

20.1. Die unter Bundeskanzler Franz Vranitzky gebildete "große" Koalitionsregierung zwischen SPÖ und ÖVP wird angelobt. 26.4. Kurt Krenn wird unter starken Protesten zum Bischof geweiht. 27.4. Die US-amerikanischen Behörden setzen Bundespräsident Kurt Waldheim, der verdächtigt wird, während des Nationalsozialismus an Kriegsverbrechen beteiligt gewesen zu sein, auf die "Watchlist". 28.5. Mathias Rust landet mit einer Propellermaschine auf dem Moskauer Roten Platz und stürzt mit dieser Aktion den sowjetischen Verteidigungsminister. 1.9. Die Bundesregierung setzt eine internationale Historikerkommission ein, die Aufklärung über die Kriegsvergangenheit Waldheims bringen soll. 19.10. Börsenkrach an der New Yorker Wall Street. 2.11. Michael Gorbatschow fordert für die UdSSR "Glasnost" (Demokratisierung) und "Perestroika" (Umgestaltung). 6.11. Die Kronen Zeitung wird an die Verlagsgruppe Westdeutsche Allgemeine Zeitung verkauft. 8.12. Reagan und Gorbatschow unterzeichnen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige