1991

Extra | aus FALTER 44/02 vom 30.10.2002

Wien / Welt

11.3. Udo Proksch wird wegen sechsfachen Mordes zu lebenslänglicher Haft verurteilt. 29.3. Selbiges Urteil wird über zwei angeklagte Krankenschwestern im Lainz-Prozess verhängt. 7.5. 60 Prozent der Wiener sprechen sich in einer Volksbefragung gegen eine Weltausstellung (EXPO 95) aus. 13.6. Jörg Haider wird wegen seines Ausspruchs von der "ordentlichen Beschäftigungspolitik" im Dritten Reich als Kärntner Landeshauptmann abgewählt. 27.6. Im ehemaligen Jugoslawien bricht der Bürgerkrieg aus. 28.6. Die ÖVP hat wieder einmal einen neuen Obmann: Erhard Busek. 8.7. Bundeskanzler Franz Vranitzky gibt vor dem Nationalrat seine Erklärung zu Österreichs Rolle im Nationalsozialismus ab. 19.8. In der Sowjetunion versuchen kommunistische Spitzenfunktionäre einen Staatsstreich - und scheitern. 17.9. In Hoyerswerda (BRD) greifen Rechtsextreme unter Beifall von Passanten ein Ausländerheim an. 19.9. Das Ötztal gibt einen jungsteinzeitlichen Alpenbewohner frei. 1.11. Die sozialdemokratische


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige