1992

Extra | aus FALTER 44/02 vom 30.10.2002

Wien / Welt

15.1. Österreich und die Länder der EG erkennen Slowenien und Kroatien als unabhängige Staaten an. 7.2. Der Vertrag von Maastricht zum Ausbau der EU und einer gemeinsamen Währung wird unterzeichnet. 6.4. Die EG erkennt die Souveränität Bosnien-Herzegowinas an. Der Bürgerkrieg am Balkan geht weiter. 29.4. In Los Angeles brechen nach der Misshandlung des Schwarzen Rodney King durch weiße Polizisten und dem anschließenden Freispruch der Täter schwere Rassenunruhen aus. 24.5. Thomas Klestil wird zum Bundespräsidenten gewählt. 5.6. Der Nationalrat verschärft die Ausländergesetze und beschließt ein neues Aufenthaltsgesetz. 23.7. Die CSFR zerbricht. Auf Druck der slowakischen Seite beschließen die nunmehrigen Republiken Slowakei und Tschechien die Trennung. 15.10. In Wien erscheint erstmals die Wochenillustrierte News. 31.10. Zwei Neonazis und FPÖ-Jungfunktionäre schänden den jüdischen Friedhof von Eisenstadt. 3.11. Bill Clinton gewinnt das Rennen um die amerikanische

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige